Antonio brown Vertrag

In Uncategorized

Juni 2010 unterschrieben die Pittsburgh Steelers einen Dreijahresvertrag über 1,28 Millionen US-Dollar. [56] Wenige Stunden nach der Entlassung durch die Raiders vereinbarte Star Wide Receiver Antonio Brown einen Einjahresvertrag bei den New England Patriots. Die Raiders veröffentlichten Brown am Samstagmorgen nach einer Reihe von Vorfällen außerhalb der Saison in diesem Sommer. Der viermalige All-Pro hatte um seine Freilassung gebeten, nachdem die Raiders 29,125 Millionen US-Dollar an Vertragsgarantien wegen des Verhaltens für das Team für ungültig erklärt hatten. Die Patriots haben Berichten zufolge ein Optionsjahr im Wert von 20 Millionen US-Dollar auf Antonio Browns Vertrag für die Saison 2020 hinzugefügt, ESPN Adam Schefter zuerst berichtet. Die 20 Millionen Dollar werden angeblich alle garantiert, wenn die Option ausgeführt wird. #Steelers WR Antonio Brown postete auf seinen Instagram-Geschichten, dass er seinen Vertrag umstrukturiert hat, um sein Gehalt für 2018 vollständig zu garantieren, um Cap-Platz für das Team zu schaffen. pic.twitter.com/HfdTz0sJZB Am 7. September 2019, am selben Tag, an dem er von den Raiders entlassen wurde, stimmte Brown einem Einjahresvertrag bei den New England Patriots im Wert von bis zu 15 Millionen US-Dollar zu.

[210] Zusätzlich fügten die Patriots am 9. September eine Option für zwei Jahre in Browns Vertrag hinzu, in der er 20 Millionen US-Dollar erhalten würde, wenn er abgeholt würde. [211] Diese Woche verhängten die Raiders eine Geldstrafe gegen Brown, weil er eine Übung und einen Durchgang verpasst hatte. Brown konfrontierte General Manager Mike Mayock am Mittwoch und entschuldigte sich am Freitag bei seinen Teamkollegen. Die Raiders verhängten schließlich eine Geldstrafe in Höhe von 215.073,53 US-Dollar wegen verhaltens, das dem Team schadete, was es ihnen ermöglichte, die Garantien in seinem Vertrag für ungültig zu erklären. Brown bat die Raiders dann, ihn in einem Instagram-Post am Samstagmorgen freizulassen, und die Nachricht, dass er etwa acht Stunden später zu den Patriots kam. Doch weniger als einen Tag später, am 7. September, forderte Brown seine Freilassung von den Raiders, nachdem sie das garantierte Geld in seinem Vertrag für ungültig erklärt hatten. [207] Brown wurde später am selben Tag von den Raiders entlassen, nur wenige Stunden bevor sein Gehalt 2019 garantiert worden wäre. [208] Vor seiner Freilassung verhängten die Raiders eine Geldstrafe in Höhe von 215.000 US-Dollar gegen Brown wegen seiner Auseinandersetzung mit Mayock.

[209] Brown hatte eine umstrittene Beziehung mit den Raiders während der Vorsaison und sie hoben seinen Vertrag vor Beginn der Saison auf. Er unterschrieb einen Vertrag bei den Patriots und spielte ein Spiel für das Team, bevor es ihn freiließ, nachdem er des sexuellen Übergriffs beschuldigt wurde. Februar 2017 unterschrieb Brown einen neuen Fünfjahresvertrag bei den Steelers bis zur Saison 2021. Der Vertrag war eine vierjährige Verlängerung im Wert von 68 Millionen US-Dollar (19 Millionen US-Dollar garantiert bei der Unterzeichnung) mit einem Jahresgehalt von 17 Millionen US-Dollar, was Brown zum bestbezahlten Wide Receiver in der NFL machte. [159] [160] Im letzten Monat hatte NFL Wide Receiver Antonio Brown einen Vertrag über 30 Millionen US-Dollar bei den Oakland Raiders und dann einen Vertrag über 15 Millionen US-Dollar bei den New England Patriots. Am Ende erhielt er insgesamt 158.333 US-Dollar. Sein Vertrag bei den Patriots beinhaltete 10 Millionen US-Dollar garantiertes Geld. Aber wie Sports Illustrated hervorhebt, sah der Vertrag vor, dass, wenn Brown “maßnahmen ergreift, die den Respekt der Öffentlichkeit vor dem Club, den Teamkollegen des Spielers oder dem Eigentum des Spielers, Trainern, Management, Operationen oder Richtlinien materiell untergraben”, dann wird der Vertrag null und nichtig sein.

Recent Posts