Schnittmuster slip

In Uncategorized

Geschätzte Yardage – ca. 1 Meter Stoff für diesen Halbschlupf / Chemise Wir kopieren nicht nur alte Muster und verkaufen sie an Sie. Wir verwenden die ursprünglichen Muster als Grundlage. Dann benoten wir das Muster in modernen Größen, bis zu 48″ Büste und 40″ Taille, so dass sie weit mehr Größen als die ursprünglichen Muster jemals passen. Und wir halten Sie auch nicht nur mit den alten vagen Anweisungen. Kass geht persönlich durch jedes Muster, verbessert die Anweisungen, modernisiert das Vokabular und fügt all die Dinge hinzu, von denen die alten Musterfirmen angenommen haben, dass ihre Kunden sie kennen. Dennoch entfernen wir nicht den Geschmack des ursprünglichen Musters, so dass Sie wirklich erleben können, mit einem Vintage-Muster ohne die Mühe, die Größe zu teilen und zu “übersetzen”. Ich hatte früher das Gefühl, dass ein Ausrutscher masseig zu meiner Figur hinzufügen wird, aber seitdem habe ich erkannt, dass es nicht so sein muss. Ich mache sie ausnahmslos in dünnem Voile oder Musselin-Tuch, also keine Entschuldigung für den Zettel, der Masse hinzufügt. Nun, um den Riemen an der Rückseite Mieder zu befestigen – halten Sie das Verkleidungsmuster, halten Sie Riemen auf der Oberseite und dann zurück Mieder falsche Seite nach oben, auf der Oberseite des Riemens.

( Überprüfen Sie das Bild für Details) Pin an Ort und Stelle und nähen Sie die obere Kante (Über Armloch und Ausschnitt), wie Sie zuvor mit dem vorderen Mieder getan. Biegen Sie rechts ab. Top-Stich an Ort und Stelle. Machen Sie Verkleidungen für die Mieder. Halten Sie das gefaltete Mieder auf einem gefalteten Stoffstück und verfolgen Sie um den oberen Rand umreißen. Nehmen Sie das Mieder ab. Erstellen Sie ein Verkleidungsmuster, indem Sie der Gliederung 1-2 Zoll hinzufügen. Sie machen jetzt eine All-in-One-Verkleidung für den Ausschnitt und das Armloch. Beenden Sie die Stoffkanten der gegenüberliegenden Stückbodenkanten. Ich zickte nur die unteren Ränder. Verwenden Sie einen Drehschneider, wenn dies eine Fähigkeit ist, der Sie vertrauen.

Normalerweise, wenn man einen Drehschneider verwendet, bevorzuge ich Mustergewichte, aber Stifte können mehr Kontrolle bieten. Die Verwendung einer Kombination aus beidem kann sehr hilfreich sein. Wenn Sie sich für Stoffscheren entscheiden und Sie feststellen, dass der Stoff schwerfällig ist, legen Sie eine Gewebeschicht unter Ihren Stoff, um Ihnen beim Schneiden zu helfen; dies verleiht zusätzliche Stabilität durch den Pinning- und Schneidprozess. Achten Sie beim Anheften darauf, alle Schichten (Gewebe, Gewebe und Muster) zu durchziehen, da dies die stabilsten Ergebnisse liefert. Slips können in jeder Länge unter Berücksichtigung Ihrer Höhe und der Länge Ihrer Kleidung, unter denen Sie es tragen werden, gemacht werden. Ich habe die folgenden Dimensionen in einem Dessous-Shop für die idealen Längen für Slips gelesen – 16 Zoll (mittlerer Oberschenkel) 20 Zoll (Oberseite der Kniescheibe) 22 Zoll (mittleres Knie) 24 Zoll (unten der Kniescheibe) 28 Zoll (mittlere Skale) 30 Zoll (unteres Kalb) 37 Zoll (Knöchel) 40 Zoll (hohe Knöchellänge). Wenn Sie es in einer Größe mehr als das Knie machen, müssen Sie möglicherweise einen tiefen Schlitz am Saum machen, den ich dieses Tutorial als Add-on zu unserer neuesten Musterversion, dem Sadie Slip Dress, zusammengestellt habe. Aber wirklich, es kann auf jedes Muster angewendet werden, das einen rutschigen oder zarten Stoff verwendet. Zunächst empfehlen wir Ihnen, Ihren Stoff auf dem Einzel (d.h. Stoff ist offen und nicht auf der Falte) und dazwischen Papier auszulegen und auszuschneiden.

Das Schneiden zwischen Papier verhindert das Verrutschen und Bewegen des Gewebes und stellt sicher, dass Ihr Gewebe auf der richtigen Bias-Korn geschnitten wird. Das Papier, das wir verwenden, ist unser Spot- und Cross-Muster-Zeichnungspapier, das in allen Tessuti-Filialen verkauft wird (10 Millionen für 15 Dollar). Es ist 120cm breit und hat Ihre vertikalen, horizintalen und Bias Linien alle in Spot und Kreuz auf dem Papier markiert, was es perfekt für das Markieren / Layout Ihrer Musterstücke richtig macht. Stoffe, die immer vermieden werden müssen, sind schwere Leinwände, Twills und Stretch-Stoffe. Flüssige und rutschige Stoffe wie Rayon, schlanke Seiden und Synthetik sollten für Ihre ersten Voreingenommenheitsprojekte vermieden werden, können aber als gute Ziele dienen, auf die Sie hinarbeiten können. Diese einfachen Optionen ermöglichen es Ihnen, sich auf die neuen Techniken zu konzentrieren, die Sie lernen, während Sie an der Voreingenommenheit arbeiten. Wenn Ihr Kleid nicht gefüttert ist oder wenn es nicht mit einem eingebauten Slip kommt, ist es eine gute Idee, einen separaten Slip oder Chemise unter Ihren Tops, Blusen oder Kleidern zu tragen.

Recent Posts